Hochzeit von Eva und Martin Pinzinger

Erstellt am Mittwoch, 07. Januar 2015 10:41
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 07. Januar 2015 10:45
Geschrieben von Kerner Alexander
Zugriffe: 1007

Eva und Martin gaben sich das "Ja-Wort".
Feuerwehren  Eismannsberg und Oberndorf bildeten Ehrenspalier.
In der schön geschm
ückten Pfarrkirche
St.Martin reichten sich am Samstag Eva Berthauer und Martin Pinzinger
aus Eismannsberg die Hand zum Ehebund. Die feierliche Brautmesse
zelebrierte Dekan Augustin Sperl und w
ünschte dem jungen Paar Gottes
Segen f
ür die Zukunft.

Anschließend erwartete die Frischvermählten vor dem Kirchenportal ein
Ehrenspalier mit Schlauchspirale der beiden Feuerwehren Eismannsberg und
Oberndorf. Bei der FFW Eismannsberg ist  der Br
äutigam ein langjähriges
aktives Mitglied und deren 2. Vorsitzender  und zudem geh
ört er auch dem
Verwaltungsrat an. Mit einem Kr
ügerl gratulierte ihm im Namen der
Bergler Wehr 2. Kommandant Alexander Kerner und an die h
übsche Braut
hatte Christian Gierl einen Blumenstrau
ßüberreicht. Die Feuerwehr
Oberndorf gratulierte ebenfalls, besonders der Braut, denn sie ist ein
aktives Mitglied in ihr, legte eine Leistungspr
üfung ab und begleitete
die Vereinsfahne bei Festlichkeiten in der
Öffentlichkeit. 1.
Vorsitzender Siegfried Schedlbauer, sowie die beiden Kommandanten
Christian Holzapfel und Markus Kollmer sprachen die Gl
ückwünsche der
Oberndorfer Wehr aus und
überreichten Präsente und Blumen. Sämtliche
Gratulanten der Feuerwehren und die vielen Hochzeitsg
äste wünschten dem
jungen Paar alles erdenklich Gute und viel Gl
ück auf ihrem gemeinsamen
Lebensweg. F
ür die Kinder gab es nun Süßigkeiten und Münzen, sehr zu
deren Freude,  zum "Rapsen"
Die weltliche Hochzeitsfeier, mit Hochzeitslader Thomas Klein,  fand
anschlie
ßend - nach herkömmlichen Brauch  in der Schlossgaststßtte
Laumer in Altrandsberg statt.

Hochzeit Pinzinger